Oldenburg 15.06.2018

Spüren – Fühlen – Symbolisieren – Vom Körper zu inneren Bildern

Die Veranstaltung ist gemäß Fortbildungsordnung der PTK Niedersachsen mit 5 Punkten akkreditiert.

Spüren – Fühlen – Symbolisieren – Vom Körper zu inneren Bildern
Freitag, 15.06.2018 von 13:30 bis 17 Uhr – 135€ inkl. Verpflegung (siehe unten)

„Aber wo finde ich dann den Ort, der den Hunger meiner Seele stillt? Nichts, nichts wirst Du finden in der Leere deines Seins.
Sei stark und begib dich in deinen eigenen Körper, denn damit stehst Du auf festem Grund. Bedenke es wohl, mein Herz: Geh nicht woanders hin.“
Kabir (14. Jahrhundert)
Wie oft berichten uns PatientInnen über inneres Leid, über Gedanken, die sie sich gemacht haben und wie leicht sind wir geneigt, im Wort zu verweilen?
In diesem Seminar wollen wir mit Focusing, Bewegung dem Körper auf die Spur kommen und die Möglichkeiten der Symbolisierung durch innere Bilder für uns und unsere Patienten erforschen.
Neben Vermittlung des therapeutischen Ansatzes steht die Selbsterfahrung im Vordergrund.
Methoden: Focusing, Tanztherapie, Imagination, Maltherapie.

Dozentin

Dr. Petra Feind-Zehr
Dr. med. Petra Feind-Zehr, geb.1952, Ärztin für Chirurgie und Allgemeinmedizin.
Seit 1995 zunächst zusätzlich, dann ausschließliche Tätigkeit als tiefenpsychologische Psychotherapeutin und Coach.
2006 Gründung des Instituts für Gesundheitsförderung und Persönlichkeitsentwicklung. Betriebliche Gesundheitsförderung, Stress, Gestaltung von Lebensübergängen und Alter sind die Seminar- und Workshopthemen.
Hierzu hat sie Qualifikationen in Stresskompetenztraining (Prof. Kaluza), Gesundheitscoaching (Dr. Lauterbach), Demographieberaterin (Prof. Ilmarinen), ABC Coaching. Sie ist Ausbildungsdozentin für psychologische Beratung und verschiedene Coaching-Themen am FSB (Julia Onken).

Räumlichkeiten
S-Bistro am Stadthafen
Alter Stadthafen 6
26122 Oldenburg
450 Meter vom Oldenburger Hauptbahnhof; 100 Meter vom „Parkhaus am Hafen“

Teilnahmegebühr
135 € Alle Preise inkl. der gesetzl. MwSt.
Die Teilnahmegebühr beinhaltet:
– Umfangreiche Seminarunterlagen
– Verpflegung in der Kaffeepause am Nachmittag
– Betreuung vor Ort
– Teilnahmebescheinigung

Anmeldung: